Dein Guru

Meditation

Es ist der Buddha im Lotussitz unter dem Bodhi Baum, der unser Bild der Meditation prägt. Die Fokussierung auf den Atem und das Abschalten des Gedankenstroms führt in der Meditation zu tiefer Entspannung. Was im Außen völlig bewegungslos erscheint, kann im Inneren intensive Gefühle wecken, Stress abbauen und Glückshormone ausschütten. In die vollkommene Stille zu gehen, d.h. den Geist frei zu machen, ist nur eine von unzähligen Möglichkeiten. Du kannst dir auf deiner Couch einen Podcast anhören, dich in der Yogastunde auf die Matte setzen, dich in der Natur einen Punkt konzentrieren, in einer Instagram-Gruppe im Kollektiv phantasieren. Es gibt sogar eine dynamische Mediationsform, die du als Kickstart für den Feierabend nutzen kannst. Das Spannende an der spirituellen Heilmethode ist, dass Meditation gesellschaftsunabhängig praktiziert wird. Jede/r kann es (lernen) zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Beiträge

Gurus und Expert:innen

Vereine, Aus- Weiterbildung

Partner & Sponsoren